Berühmte Friedhöfe

Ein Besuch auf dem Friedhof Père Lachaise in Paris
Der Friedhof Père Lachaise liegt in der Straße 15 Boulevard de Ménilmontant im nördlichen Zentrum von Paris. Über die Metro-Stationen Père Lachaise, Gambetta, Alexandre Dumas und Philippe Auguste erreicht man den etwa 47 Hektar großen, aus 97 Abteilungen bestehenden...mehr
La Recoleta in Buenos Aires: ein Friedhof als Museum
Im Nordosten von Buenos Aires liegt der Stadtbezirk La Recoleta mit dem gleichnamigen Friedhof. Er wurde ab 1820 als erster Friedhof der Stadt angelegt und zwei Jahre später eingeweiht. Ab 1880 fanden Modernisierungsmaßnahmen in Form von festen Straßen und einer Ziegelmauer rund um das ...mehr
Wissenswertes über den Karlsruher Hauptfriedhof
An der Haid-und-Neu-Straße 35-39 liegt der Haupteingang des Karlsruher Hauptfriedhofes. Im November 1874 wurde der Parkfriedhof auf einer Fläche von 15,3 Hektar eröffnet, 1876 folgte die Einweihung der Kapelle. Die landschaftlichen Gegebenheiten erinnern an einen typisch englischen Park...mehr
Friedhof der Superlative: Friedhof Ohlsdorf
Der Friedhof Ohlsdorf anAn der Fuhlsbütteler Straße aße 756 in Hamburg befindet sich ist der weltgrößte Parkfriedhof der Welt: Der Friedhof Ohlsdorf. Er umfasst 391 Hektar und zählt um die 235.000 Grabstellen, davon 19 Mausoleen. Es gibt zwölf Kapellen, drei Feierhallen und drei Kolumba...mehr
Symmetrie in der Natur: der Nordfriedhof München
Der Nordfriedhof in Münchens Ungererstraße 130 im Stadtteil Schwabing schließt an den Englischen Garten an. Der Stadtbaurat Hans Grässel zeichnet verantwortlich für die exakte symmetrische Ausrichtung des Friedhofs. Ausgehend von der Aussegnungshalle mit ihrer achteckigen Kuppel sind di...mehr
Ein besonderer Parkfriedhof: Der Südwestkirchhof
Etwa 28 Kilometer südwestlich von Berlin liegt in Stahnsdorf der Südwestkirchhof. Er besteht seit 1909, hat eine Fläche von 206 Hektar und ist damit einer der größten Friedhöfe in Deutschland. Etwa 150 Hektar waren und sind für Familiengrabstätten vorgesehen, die bis heute individuell g...mehr
Ein Friedhof für alle Religionen: Zentralfriedhof Wien
Der Haupteingang zum Zentralfriedhof Wien liegt in der Simmeringer Hauptstraße in Wien. Er nimmt eine Fläche von 2,5 Quadratkilometern ein und wurde im Oktober 1874 eingeweiht. Er ist für alle Konfessionen und Konfessionslose offen, was zur damaligen Zeit heftige Diskussionen auslöste. ...mehr
Trauerhilfe Live-Chat

Kai Sender
Sozialarbeiter
Bremen